Neubau von zwei Mehrfamilienhäuser in Essen-Werden

02 – Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern in Essen-Werden

Im schönen Stadtteil Werden gelegen, direkt am Waldrand, entsteht das Neubauprojekt auf einer Fläche von ca. 1.000 m², verteilt auf zwei Gebäuden nach neuestem energetischem Standard mit insgesamt 12 repräsentativen Eigentumswohnungen mit exklusiver und gehobener Ausstattung nebst Tiefgaragenstellplätzen.

Die Wohnungsgrößen variieren zwischen 59 und 212 m², von Terrassenwohnung bis zum „Stadthaus“, von kleinen Einheiten bis zum großen Penthouse mit einem wunderschönen Weitblick bis zum Baldeneysee sowie der Villa Hügel.

Architekten / Bauträger: Nikolić + Rosenke

Die Vermarktung der Eigentumswohnungen erfolgt durch Pro Casa Immobilien GmbH.

Die Fertigstellung soll Ende 2021 sein.

AUSSTATTUNG u.a.

  • Fußbodenheizung
  • teilweise bodentiefe Fenster
  • Vinyl-Designböden
  • große Balkone und Terrassen
  • teilweise elektrische Rollläden
  • Luft-Wasser-Wärmepumpe in Kombination mit Gasbrennwerttechnik
  • Haustürelemente mit Gegensprechanlage und Videoüberwachung
  • Tiefgaragenstellplätze
  • Aufzug

Lage und Infrastruktur

Werden ist ein südlicher Stadtteil der Stadt Essen und zählt zu den begehrtesten Wohnlagen, sei es die wunderschöne und charmante Altstadt, die Lage direkt an der Ruhr oder die reizvolle Kombination aus Urbanität und Naturnähe.

Neben dem hohen Freizeitwert erfüllen insbesondere die hervorragende Infrastruktur der nahen Werdener Altstadt und die gute Anbindung an die Essener Innenstadt alle Wünsche nach Wohnen und Leben in einer anspruchsvollen Umgebung.